Mission… misslungen :(

 

Normalerweise sind wir hart im nehmen und folgen stets unserem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechtes Material.“ Aber heute wurden wir eines besseren belehrt…
Die Mission Wank-Besteigung muss leider noch ein wenig aufgeschoben werden. Da der Winter in den bayerischen Alpen noch nicht so ganz angekommen ist, war es uns nicht möglich den Wank auf unserer Touren-To-Do-Liste abzuhaken. Noch nicht lange unterwegs standen wir auf einmal vor Teer und Eis, anstelle auf Schnee. Kurzerhand haben wir die Ski abgeschnallt und sind zwei drei Kurven hoch gestapft. Immer in der Hoffnung nach der nächsten Kurve erwarte uns 2 Meter Pulverschnee. Aber nein, dass Konzept ging nicht auf. Zur Materialschonung schnallten wir die Ski auf unsere Rucksäcke und stapften den Berg hinunter. Unten am Auto fing es dann auch noch an relativ stark zu regnen, was uns unsere Entscheidung sogar noch erleichterte.

Einen Vorteil hatte das Ganze, denn nun kennt Nela endlich auch mal die Garmischer-Innen“stadt“. [googleMap typecontrol=“false“ directions_to=“false“]Garmisch-Partenkirchen, Deutschland[/googleMap]

 

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.